GRATIS Versand ab 40€

ZIMTSTERNE REZEPT


ZIMTSTERNE REZEPT

Wortwörtlich gesehen, haben wir heute noch einen Star aus der Weihnachtsbäckerei für euch – saftige Zimtsterne. Ein klassisches Gebäck zu Weihnachten, komplett ohne Mehl – verfeinert mit Amaretto!

Damit euch diese besonderen Sterne nicht zu hart werden, haben wir hier auch Tipps & Tricks für euch, mit denen euch diese leckeren Plätzchen ganz bestimmt gelingen!

Tipps & Tricks:

• Falls euch der Teig etwas zu klebrig wird, könnt ihr diesen länger kühlen oder etwas mehr Mandeln dazu geben • Den Ausstecher zwischendurch mit kaltem Wasser abwaschen, so bleibt der Teig nicht zu sehr am Ausstecher kleben • Damit die Zimtsterne schön weich bleiben nicht zu lange backen! Sie dürfen, wenn sie aus dem Ofen genommen werden noch hell und etwas weich sein • Sind die Zimtsterne zu hart geworden, kann ein Apfel mit in die Plätzchendose gelegt werden, so werden die Sterne wieder etwas weicher

Zutaten

1h
leicht

TEIG:

ZUM BESTREICHEN:

  • 125 g Puderzucker

  • 1 Eiweiß


Step 1 Eiweiße halb steif schlagen und anschließend unter weiterem Rühren den Puderzucker dazu geben, bis der Eischnee recht steif ist

Step 2 Mandelgrieß, gemahlene Mandeln, Zimt, Vanillezucker und Amaretto dazugeben und gut vermengen

Step 3 Den Teig in Frischhaltefolie packen und für mindestens 1 Stunde kaltstellen

Step 4 Anschließend den Ofen auf 150 Grad Umluft vorheizen

Step 5 Den Teig auf einer mit gemahlenen Mandeln oder Mehl bestreuten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen

Step 6 Mit einem Sternenausstecher Sterne aus dem Teig ausstechen und diese auf ein mit Backpapier versehenes Backblech legen

Step 7 Nun wird die Glasur vorbereitet. Hierfür wird das Eiweiß mit dem Puderzucker steif geschlagen

Step 8 Die Glasur mit Hilfe eines Teelöffels auf den Sternen verteilen

Step 9 Zimtsterne für ca. 12 Minuten backen


Wir wünschen einen guten Appetit.
Lasst es euch schmecken!

Euer Gewürzhelden Team

GLEICH LOSLEGEN

Mandeln mit Schale, gemahlen
5,99
50g (119,80€ / 1KG)